E.ON zeigt mit Drohnenballett wie die Stromnetze von morgen aussehen und schafft Weltrekord – Hirschen Group

E.ON zeigt mit Drohnenballett wie die Stromnetze von morgen aussehen und schafft Weltrekord

ressourcenmangel und E.ON starten Kampagne: „Netze für morgen. Wir bewegen die Energiewende“.
Anfang des Jahres sicherte sich ressourcenmangel an der Panke in Berlin den Etat für den Energiekonzern E.ON. Das Team um Claudia Díaz, Geschäftsführerin, und Anja Rechtsteiner, Executive Director Brand & Corporate Communications, sowie Alf Frommer, Executive Creative Director, überzeugte durch fundiertes Branchenwissen, das sich in einer schlüssigen Strategie und überzeugender kreativer Ausarbeitung zeigt. Im Kern der Zusammenarbeit steht die Kommunikation zur Energiewende in Deutschland – ein erster Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Energienetze. Ein Weltrekord bildet den Start der dazugehörenden Kampagne.

Aktuelle Beiträge

365 Sherpas erweitert Management-Team

Charlotte Sievers und Angelika El-Noshokaty werden Directors

„EM ist, wo du bist“

Zum goldenen Hirschen und MediaMarkt stimmen auf die EM ein.

Zum 20-jährigen Jubiläum: bwstiftung.de stellt sich zukunftsorientiert auf

ressourcenmangel setzt innovativen Digital-Auftritt der Baden-Württemberg Stiftung um.

Du spielst für Millionen. Und für dich.

Zum goldenen Hirschen Stuttgart und Lotto Baden-Württemberg fragen: Wofür spielst du?

Achtsamkeit forward

Sarah Albrecht-Fuhrmann über Meetingkultur – Teil 3.

5 Tipps für effizientere Meetings

Sarah Albrecht-Fuhrmann über Meetingkultur – Teil 2.